Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Bergsträßer Heimatbühne

Die Theatergruppe der Eintracht mit dem Namen "Bergsträßer Heimatbühne".

 

 

Einmal pro Jahr gilt es ab September für die Akteure der Eintracht Theatergruppe das neue Theaterstück einzustudieren. Wenn dann im Dezember beim Adventsingen am alten Rathaus in Schriesheim der Kartenvorverkauf beginnt, steigt die Spannung bei den Schauspielern auf die kommende Saison.

 

 

Um "Ein Hof voller Narren" drehte es sich in 2017/2018, eine Bauernfamilie und die Frage: wer bekommt den Hof?

Männer im Herbst sah das Publikum in der Saison 2016/2017

"Alla hopp, mer mache ä Bank uff" war die Überschrift beim Jahreswechsel 2015/2016

In der Saison 2014/2015 spukte es im Stück "Der Geist im Rathaus"

In der Saison 2013/2014 gab es turbulente Szenen bei dem Stück "Ein Butler auf dem Bauernhof"

"Die Fernsehhelden" war das Theaterstück in der Saison 2012/2013

"Spanien Ole" hieß es für die Bergsträßer Heimatbühne in den Jahren 2011/2012

In der Saison 2010/2011 machten "Die Ballermann Touristen" auf sich aufmerksam.

 2009/2010 kam das Stück "Der Gartenzwergmord" zur Aufführung

 2008/2009 "Jakob Hirnmosers Wiedergeburt"

2007/2008 "Herzlich unwillkommen, oder seine Majestät der Kurgast"

Das Theaterstück hieß "Baby wider Willen" und wurde in der Saison 2006/2007 in 3 Akten aufgeführt.
Und wie kann es anders sein? Wieder waren die Aufführungen ausverkauft und das Publikum zufrieden.

Hier das Gruppenbild aus der Saison 2005/2006 aus dem Stück "Schriese im Umweltfieber".

Auch in der Saison 2004/2005 waren die Auftritte unserer Theatergruppe wieder von viel Erfolg gekrönt. Mit dem Stück "Die Jungfernsteuer" konnten die Eintracht Schauspieler einmal mehr ihr Publikum im bei jeder Aufführung voll besetzten Zehntkeller begeistern.


Eine weitere Aufführung der beliebten Theatergruppe des MGV Eintracht "Bergsträßer Heimatbühne" war in dieser Saison "Der Mustergatte" in der Saison 2003/2004. Hier wurde eindrucksvoll geschildert wozu Männer fähig sind, wenn ihre Frauen beschließen, dass sie abnehmen sollen.

 

Auch in der Saison der Jahre 2002/2003 wurde wieder Theater gespielt. Das Stück mit dem unsere Theaterspieler ihr Publikum zu mehreren Lachsalven und Beifallsbekundungen brachte, hatte den Namen "Die Gedächtnislücke".

Hier ein Gruppenbild der Theatergruppe des MGV aus dem Jahr 2001/2002. Hier wurde das Stück "Heiter bis Wolkig" aufgeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MGV 1899 Eintracht Schriesheim e.V.